DNA-Ak: (DOPPELSTRANG)

Probenmaterial
1 ml Serum
Referenzbereich
negativ
Methode
IFT

Testansatz: bei Bedarf

Indikationen:

  • Verdacht auf systemische Autoimmunkrankheit, z.B. wenn ein inflammatorischer Prozess vorliegt, der nicht durch eine Infektion erklärt werden kann.
  • Differentialdiagnostik systemischer Krankheiten, besonders in der Abgrenzung gegen medikamentösallergische oder paraneoplastische Erkrankungen.
  • Diagnostik und Differentialdiagnostik entzündlicher Organerkrankungen, z.B. Magen, Darm, Leber, Muskel, bullöse Hauterkrankung, Erkrankung des endokrinen Systems und des zentralen und peripheren Nervensystems.
  • Prognose von Autoimmunkrankheiten, z.B. bei Kollagenosen und Myositiden.