ANTI-XA-AKTIVITÄT

Probenmaterial
3,5 ml Citrat-Blut (1:10)*
Referenzbereich
siehe Befundbericht
Methode
chromogene Anti-Xa-Aktivitätsbestimmung

tasgesgleiche Blutentnahme
Therapiekontrolle niedermolekularer Heparine

Testansatz: täglich


Die Analyse erfolgt an folgendem Standort: Fremdlabor