AMMONIAK (NH3)

Probenmaterial
3 ml EDTA-Blut*
Referenzbereich
20 - 80 mg/dl
Methode
Photometrie

Probentransport max.1 Std. oder Entnahme im Labor
Testansatz: bei Bedarf

Indikationen:

Neurologische Manifestationen bei Patienten:

  • Mit Leberzirrhose.
  • Mit Ausfall der Leberfunktion unterschiedlicher Genese (alkoholtoxisch, infektiös).
  • Unter aggressiver Chemotherapie.
  • Unter Valproinsäure-Therapie.
  • Mit massiver gastrointestinaler Blutung.
  • Mit portokavalen/portosystemischen Shunt.
  • Verdacht einer angeborene Stoffwechselstörung bei Neugeborenen, Kindern und seltener Erwachsenen.