AMIODARON

Probenmaterial
3 ml Serum*
Referenzbereich
Therapiebereich:
0,7 - 2,5 mg/ml
Methode
High Performance Liquid Chromatoraghie

HWZ: 2 - 4 Wochen
Wirksamer Metabolit: Desethylamiodaron

Testansatz: einmal wöchentlich

Indikationen:
Verdacht auf eine Überdosierung. Ausbleiben des therapeutischen Effekts. Kontrolle, ob das verordnete Arzneimittel überhaupt eingenommen wurde.
Festlegung der Dosis, z.B. bei:

  • Fehlen einfach erfassbarer, zuverlässiger Parameter der Wirkung.
  • Verdacht auf Arzneimittelinteraktionen.- Beträchtlicher intra- und interindividueller Variabilität der Pharmakokinetik.
  • Stark variablem Firstpass-Effekt.
  • Erkrankungen mit Einfluss auf Absorption, Proteinbindung und Elimination des Arzneimittels.
  • Vorliegen eines genetischen Polymorphismus mit Einfluss auf Absorption und Metabolismus des Arzneimittels.
  • Anhäufung pharmakologisch aktiver Metaboliten.
  • Verdacht auf Änderung der Bioverfügbarkeit.
  • Anhaltenden Nebenwirkungen, insbesondere bei Patienten, welche auf die Wirkung des Pharmakons unbedingt angewiesen sind.