ALUMINIUM

Probenmaterial
2 ml Serum

10 ml Urin *

Referenzbereich
< 20 ng/ml

< 35 µg/l (BAT: 200 µg/l)
Methode
Atom-Absorbtionsspektroskopie

Atom-Absorbtionsspektroskopie

Testansatz: bei Bedarf

Entnahmezeit: Expositions- bzw. Schichtende, bitte Spezialröhrchen anfordern

Indikationen:
Verdacht auf Al-Belastung bei:

  • Erkrankungen der tiefen Atemwege und der Lungen zur Abschätzung der gewerblichen Exposition.
  • Al-exponierten Personen, z.B. Arbeiter in Aluminium-verarbeitenden Betrieben.
  • Dialysepatienten, besonders mit einer Al-Medikation (Phosphatbinder).